Vorlasten

Vorlasten sind vorrangige Grundbucheintragungen, d.h. bereits eingetragene Lasten in den amtlichen Unterlagen.  Bei zu viel Vorlasten ist eine erneuter Kredit meist kritisch zu betrachten, da im Falle einer Veräußerung/Zwansvollstreckung die älteren Ansprüche an erster Stelle stehen, beim Ausgleich.