Vorvalutierungszuschlag

Vorvalutierungszuschlag ist eine Kreditauszahlung, bevor die eigentliche Absicherung im Grundbuch eingetragen wird. Da der amtliche Grundbucheintrag, in der Regel, etwas länger dauert und letztlich nicht die Kredit-Sicherheit vor Kredit-Auszahlung passieren kann (im Interesse des Kreditnehmers), wird der Vorvalutierungszuschlag von dem Kreditgeber berechnet und dann der Kredit aktiviert., zur Verfügung gestellt. Dies erfordert zusätzliche Kosten (Risiko und Aufwand der Bank/des Instituts/des Kreditgeber nimmt zu). Üblich ist eine Absicherung durch einen Treuhänder, damit der Grundbucheintag tatsächlich durchgeführt wird.