Sofortkredit

Sofortkredit

Dieser Begriff bedeutet Schnelligkeit, allerdings nicht mit den hohen Dispo-Zinsen. Für eine zügige Abwicklung – ob per Telefon, Internet oder persönliche Vorstellung – sorgt der Sofortkredit. Dieses Darlehen ist unabhängig vom Verwendungszweck und einem Überziehungskredit vorzuziehen; siehe Kostenvergleich. Evtl. kann solch ein Ratenkredit benutzt werden, den Dispo abzulösen, zu erledigen.

Wie der Begriff aussagt – Sofortkredit, bedeutet es sofort Zusage, sofort Auszahlung. Ein schnelles Angebot durchläuft eine fixe Überprüfung, eine zügige Entscheidung und wenn alles ok ist, eine ebenso sofortige Auszahlung; alles ohne sonst üblichen Wartezeiten. Diese Chance besteht dank digitaler Erledigungsmöglichkeit. incl. benötigter Unterschrift und Legitimation (Beglaubigung, Ermächtigung, d.h. Ausweis).

Hierbei ist nicht nur Zeit und Weg erspart, im Vergleich zum persönlichen Erscheinen bei der Hausbank, sondern ebenso die Wartezeit – z.B. bereits für einen Beratungstermin – und das Aussparen oder Umgehen der üblichen Feierabendzeit (siehe Öffnungszeiten) oder das Wochenende bei der Filiale.

Dieser Kredit ist mit den gängigen Ratenkrediten vergleichbar, was die Rückzahlung betrifft. Ansonsten hebt er sich ab, durch die sehr schnelle Zusage wie Auszahlung. Zudem ist der Sofortkredit unabhängig von der Verwendung, d.h. freie Wahl, für was dies Geld benutzt wird.

Der Mindest-Kreditbetrag liegt normalerweise zwischen 500 € und 5.000 €. Allerdings kann es auch individuell sein, ebenso die Rückzahlungszeit, sogenannte Laufzeit, die bei 12 und 84 Monaten liegen kann, wenn auch von Bank zu Bank unterschiedlich in den Intervallen.

Der Zinssatz wird nach der Bonität und Laufzeit gerechnet. Zu den Absicherungen zählt u.a. das Einkommen, eine korrekte Zahlungsmoral und ein positiver Pluspunkt begründet ein Bürge. Vorzeitige Rückzahlungen sind möglich, allerdings knöpft die eine oder andere Bank, in solch einem Fall, oftmals gewissen Ausfallverdienst ab. Unter 12 Monaten liegen Restlaufzeiten, werden mit 0,5 % Zins zusätzlich belastet plus Bearbeitungs- oder Verwaltungskosten, bezogen auf Sondertilgung. Ansonsten steht eine Zinsbindung bis zum Ende der Laufzeit.

Manchmal wird ein Sofortkredit unterschiedlich behandelt – von Bank zu Bank verschieden. Daher ist zuvor die Information wichtig. Gibt Banken, die bei sofortiger Zusage, den Betrag als Blitzüberweisung auf das Konto übertragen. Vorher schlau machen, heißt es! Die meisten Banken bieten eine Restschuldversicherung an. Dies sollte bei einem Online-Angebot berücksichtigt werden. Falls nicht erwünscht, wäre das meist vorgegebene Häkchen zu entfernen.